PageSpeed als SEO Ranking-Faktor, 5 Tipps der SalesMachine

Niklas Karoly

– 28. Januar 2015

Die Geschwindigkeit von Webseiten wird immer wichtiger, denn auch Google wertet es positiv, wenn eine Webseite schnell lädt. Aber auch Ihre Kunden klicken Webseiten schneller weg, als man denkt, sollte diese mal etwas länger laden.

Deshalb  haben wir bei der SalesMachine für unsere Kunden ein besonderes Paket geschnürt, das vor allem für dynamische Webseiten ausgelegt ist, darunter fallen z. B. Webseiten auf Basis von TYPO3 oder Online-Shops auf Basis von Magento oder Shopware.

1. Komprimieren von CSS und Javascript Dateien

Jede Webseite basiert auf statischem HTML-Code, der durch CSS „schön“ gemacht wird. Um ein wenig Dynamik reinzubringen, z. B. durch Slideshows oder Tooltips, wird Javascript eingesetzt. Meistens wird der CSS und JavaScript-Code in extra Dateien ausgelagert. Diese können komprimiert werden, so werden wichtige Bytes gespart und jeder Byte weniger führt zu schnelleren Ladezeiten, besonders das mobile Netz von Smartphones und Tablets profitiert davon.

2. CSS und Javascript Dateien optimieren

Was eigentlich logisch klingt, wird trotzdem sehr oft aus Bequemlichkeit missachtet: der logische Aufbau von CSS und JavaScript-Dateien. Wird eine Schriftfarbe mehrfach verwendet? Dann sollten die einzelnen Selektoren nicht jedes Mal erneut geschrieben, sondern zusammengefasst werden. Alleine durch solche Maßnahmen werden bei größeren Projekten mehrere hundert Zeilen Code eingespart. Das minimiert nicht nur erneut wichtige Bytes, sondern  ebenfalls auch die Dauer reduziert, die ein Entwickler für die Umsetzung braucht.

3. Bilder sollten korrekt komprimiert werden

Gerade bei Bildern können extrem viele Datenbytes „eingespart“ werden, teilweise bis zu 80 %. Um das Maximale aus Bildern herauszuholen, gibt es diverse Tools, die unnötige Bildinformationen aus dem Bild, ohne Qualitätsverlust, entfernen. Zudem sollten Bilder, die z. B. aus Photoshop heraus gespeichert werden, nie mit einer Qualität von 100 % gespeichert werden. Darunter leidet zwar minimal die Qualität, die Ladezeit verringert sich aber spürbar.

4. Performantes SSD-Hosting

CMS-Systeme und Online-Shop-Systeme sind ressourcenhungrig, je nach Besucherzahl ist es deshalb nicht empfehlenswert, ein normales Webhosting-Paket für diese Seiten zu verwenden. Da wir die letzten Jahre immer wieder Probleme mit diversen Hostern hatten, haben wir uns dazu entschlossen, auf Server in einem Hochleistungs-Rechenzentrum im digitalen Herzen Europas, in Frankfurt am Main, zu setzen. Das Besondere: Wir verwenden ausschließlich SSD-Festplatten, diese sind bis zu 8 x schneller als herkömmliche Festplatten und für dynamische Webseiten besonders geeignet.

5. Internationalisierung? Bitte mit CDN (Content Delivery Network)

Sie möchten auch Kunden aus dem Ausland ansprechen? Sie denken eine reine Übersetzung der Webseite reicht aus? Theoretisch. Praktisch wird eine Webseite, die in Deutschland gehostet wird, in Amerika oder Asien mehrere Sekunden zusätzlich laden. Abhilfe schafft ein sogenanntes CDN: statische Daten wie Bilder, CSS-Dateien, JavaScript-Dateien, etc. können darauf ausgelagert werden. Wird Ihre Webseite nun von einem Kunden aus New York besucht, sucht sich das CDN den geografisch nächsten Server (dieser würde direkt in New York stehen), dadurch werden die schmerzhaften Extra-Sekunden eingespart und bei Ihrem Kunden lädt die Webseite genauso schnell wie bei einem Kunden aus Deutschland.

Natürlich gibt es noch viele weitere Optimierungsmöglichkeiten, zudem sind die Anforderungen auch von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Sollten Sie Interesse an unserem Know-How in diesem Bereich haben, können Sie gerne auf uns zu kommen, wir zeigen Ihnen unverbindlich auf, was an Ihrem Projekt optimiert werden kann.

Ebenfalls ein wichtiger Punkt beim PageSpeed ist die Mobiladaption einer Webseite. Responsive ist nicht gleich responsive, denn auch hier können viele Dinge optimiert, komprimiert und angepasst werden. Mehr hierzu gibt es in einem kommenden Artikel.

Niklas Karoly

  • Kerstin

    Niklas, kannst du mich mal kontaktieren? Habe eine Frage dazu… 0176-7669323